Aktuelles
"Die Bergretter" beim Dreh der 10. Staffel. / Foto © ZDF, Thomas R. Schumann
Zur Bilderstrecke

Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Starttermin von Staffel 10 steht fest!

Die Bergretter • Alpine Action im Zweiten

  • Artikel vom 08. Oktober 2018

"Die Bergretter" wurden mit dramatischen Rettungsaktionen und viel Emotionen zum ZDF-Dauerbrenner. Jetzt geht's wieder in die Alpen mit neuen Folgen! News & mehr zur Serie.

+++NEWS+++: Alles zu Inhalt und zum Sendestart von Staffel 10 HIER.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1-9?
∙ Neues zu Staffel 10
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ "Die Bergretter" auf DVD
∙ Video: Blick hinter die Kulissen in Ramsau am Dachstein
∙ Die Macher

Es geht um:

... waghalsige Rettungsaktionen, den Kampf gegen Naturgewalten und romantische Begegnungen. Beruflich wie auch privat gehen die Mitglieder der Bergwacht an den Rand ihrer Kräfte.

Sollte man sehen weil:

... "Die Bergretter" nicht nur dramatisch und spannend, sondern auch gefühlvoll und charmant sind. Zwar gibt es nicht immer ein Happy End, doch die Zuschauer können sich sicher sein, dass das Team alles riskiert, um die gefährlichen Situationen zu meistern.

Trailer

Was zuletzt geschah: Der Trailer zur neunten Staffel von "Die Bergretter" mit Sebastian Ströbel

Wie alles begann: Der Trailer zur ersten Staffel mit Martin Gruber als Andreas Marthaler

"Die Bergretter": Die Schauspieler und ihre Rollen

Sebastian Ströbel spielt Markus Kofler

Markus Kofler kommt durch tragische Ereignisse zur Position des Leiters der Bergwacht. Vor seinem neuen Job war er als Baukletterer in Südamerika unterwegs, doch nun will er sich dem Leben in seiner Heimat stellen. Und das ist gar nicht so einfach: seine Familie ist ein Chaos und auch in Sachen Liebe geht beim introvertierten Bergsteiger so einiges drunter und drüber.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Sebastian Ströbel gab sein TV-Debüt mit 19 in der Serie "Kommissar Rex" und war anschließend als Max Lindner in der Vorabendserie "Powder Park" zu sehen. Obwohl der Karlsruher auch in einigen Fernsehfilmen zu sehen ist, wirkt er meist in Serien mit, so etwa in "Familie Dr. Kleist", "Notruf Hafenkante" und Alarm für Cobra 11". In drei Staffeln der RTL-Serie "Countdown – Die Jagd beginnt" verkörperte er die Hauptrolle des Kriminalisten Jan Brenner, bevor er 2014 Martin Gruber als Leiter der Bergwacht in "Die Bergretter" ablöste. Zuletzt stand er für die ZDF-Reihe "Kreuzfahrt ins Glück", dem Ableger von "Das Traumschiff", vor der Kamera.

Robert Lohr spielt Michael Dörfler

Michael Dörfler ist Pilot und ein alter Hase im Bergretter-Team. Durch seine ruhige Art und sein überlegtes Handeln sorgt er dafür, dass die Kollegen nicht zu übermütig werden. Privat hat der besonnene Flieger bereits viel durchgemacht. Doch als plötzlich sein pubertierender Sohn vor der Tür steht und er mit Vaterpflichten konfrontiert wird, steht seine Welt auf einmal Kopf.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Robert Lohr ist dem breiten Publikum vor allem durch seine Hauptrolle als Rechtsmediziner Dr. Roland Meisner im Sat.1-Quotenhit "Der letzte Bulle" mit Henning Baum ein Begriff. Doch schon davor wirkte der gebürtige Landsberger in wiederkehrenden Rollen in Serien wie "Hinter Gittern", "Stadt, Land, Mord" und "Die Rosenheim-Cops" mit. Im September wird im Ersten der Fernsehfilm "Urlaub mit Mama" ausgestrahlt, in dem Lohr neben Anja Kling und Christine Schorn die Rolle des Thomas mimt.

Markus Brandl spielt Tobias Herbrechter

Tobias Herbrechter ist leidenschaftlicher Bergretter, der seiner Passion zuliebe auch Kopf und Kragen riskiert. Der Sohn des Bürgermeisters und Hoteliers Peter Herbrechter ist bereits seit seiner Jugend im Team der Bergwacht und macht dem neuen Leiter das Leben zunächst besonders schwer.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Markus Brandl machte zuerst in der Rolle des Alex im TV-Film "Alma ermittelt" mit Christiane Hörbiger auf sich aufmerksam, Serienangebote wie die des Fernandez in "Alles außer Sex" und des Tierschutzbeauftragten Robert Wagner in "Unser Charly" folgten. Seit 2009 ist der Rosenheimer im festen Cast von "Die Bergretter", spielte seitdem auch immer wieder in Serien wie "Hubert und Staller", "Dr. Klein" und "Monaco 110", in der er die Hauptrolle des Polizeidienststellenleiters Thomas Aschenbrenner verkörperte.

Luise Bähr spielt Katharina Strasser

Katharina Strasser ist Tobias‘ Halbschwester und wie er sehr engagiert in der Bergrettung. Die Physiotherapeutin hat ein gutes Gespür für die Belange der Verletzten und kümmert sich nicht nur um ihre medizinischen, sondern auch ihre psychischen Blessuren. Privat läuft es bei ihr nicht so rund – und steht zwischen zwei Stühlen.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Luise Bähr schaffte ihren TV-Durchbruch nach einer wiederkehrenden Rolle in der ARD-Soap "Marienhof" mit der Darstellung der Ramona Merkel in der Reihe "Der Landarzt". Im Anschluss erhielt die gebürtige Frankfurterin die Titelrolle in der ZDF-Telenovela "Hanna – Folge deinem Herzen" sowie weitere Serienengagements. In der Amazon-Serie "You Are Wanted" verkörpert Bähr an der Seite von Matthias Schweighöfer die Rolle der Jennifer Kaminski. Auch auf der großen Leinwand wirkte sie bereits mit, darunter unter anderen in Schweighöfers Kinofilmen "Vaterfreuden" und "What a Man" sowie im Film "Die Superbullen" an der Seite von Tom Gerhardt und Axel Stein.

Mirko Lang spielt Benjamin Marasek

Benjamin Marasek übernimmt von einem alten Kollegen nicht nur die freie Stelle bei der Bergwacht, sondern auch sein kleines Sportgeschäft. Der Technik-Experte ist zwar ein Spezialist auf seinem Gebiet und vor allem für Recherchearbeiten unverzichtbar, doch auch im Außendienst zeigt der enthusiastische Querdenker, dass er für den Einsatz in den Bergen wie geschaffen ist.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Mirko Lang war bereits in Kinofilmen wie "Das Wunder von Bern" als Bruno Lubanski, im SciFi-Streifen "Æon Flux" mit Charlize Theron", in Til Schweigers "Zweiohrküken" und dem Film "Offroad" an der Seite von Nora Tschirner und Elyas M'Barek zu sehen. Seine erste wiederkehrende Serienrolle erhielt der Bremer in "Post Mortem" mit der Figur des Dr. Frederick Peyn. Weitere Engagements wie in "Allein gegen die Zeit" als Tom und Gastauftritte in "Der Bergdoktor", "Morden im Norden" und "Triple Ex" folgten. Nach seinem Ausstieg bei "Die Bergretter" übernahm Lang die Hauptrolle des Kriminalhauptkommissar Jan Köhler in der Reihe "SOKO Hamburg", die seit März 2018 im ZDF ausgestrahlt wird.

Weitere Rollen

Stefanie von Poser spielt Emilie Hofer, die nach dem Tod ihres Mannes in Tobias Herbrechter ihre neue große Liebe gefunden hat. Von Poser machte anfänglich durch ihre Rolle der Sophie Schneider in Rosenmüllers "Wer früher stirbt ist länger tot" auf sich aufmerksam. Weitere bekannte Kinofilme mit ihr sind unter anderen "Räubert Kneißl", in dem sie die Katharina verkörperte, sowie Doris Dörries Komödie "Alles inklusive" in der Rolle der Heike Birker. In der siebten Staffel der ARD-Reihe "Um Himmels Willen" spielte die Münchnerin die Polizistin Elke Beilharz. Zuletzt stand sie in der Hauptrolle der Julia Hartmann für den Independentfilm "Crossroads Revelation" mit Uwe Ochsenknecht und Max von Thun vor der Kamera, der im September in den deutschen Kinos anläuft.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Heinz Marecek spielt Franz Marthaler, den Vater des ehemaligen Bergwachtleiters Andreas. Marecek ist auf vielen Baustellen unterwegs: So verkörperte der Wiener bis 2009 die Rolle des Bruno Skabowski in der "Lindenstraße", war als Heinz Windek in der ORF-Serie "Die liebe Familie" und als Ludwig Lindner in der Vorabendserie "Powder Park" zu sehen und mimt unter anderen seit 2001 die Hauptrolle des Hannes Kofler in der Reihe "SOKO Kitzbühel".


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Michael König spielt Peter Herbrechter, den Bürgermeister der Gemeinde Ramsau, der zudem eines der besten Hotels im Ort führt. König stand bereits Anfang der 70er-Jahre für TV-Filme vor der Kamera, darunter Rainer Werner Fassbinders "Niklashauser Fahrt" und "Rio das Mortes". In der BR-Reihe „Café Meineid" hatte er seine erste wiederkehrende Serienrolle, weitere wie in "Julia – Eine ungewöhnliche Frau" als Heinz Strubreiter an der Seite von Christiane Hörbiger und "Der Kaiser von Schexing" als Großbauer Ludwig Kaiser folgten. Neben der Schauspielerei ist der Münchner auch ein bekannter Hörspiel- und Synchronsprecher und lieh unter anderen Commissario Brunetti in den ersten Donna Leon-Romanen seine Stimme.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Maxi Warwel spielt Jessika Pollath, eine Hauptkommissarin, die aus Wien strafversetzt wurde. Pollath erhielt ihre erste wiederkehrende Serienrolle in der deutsch-österreichischen Comedy-Reihe "Arme Millionäre" mit Sky du Mont und Andrea Sawatzki, in der sie die Figur der Sarah Gabriel verkörperte. Nach mehreren Gastauftritten in Serien wie "Wilsberg" und "In aller Freundschaft" spielte sie bis 2013 die Rolle der Daniela Königstein in "Forsthaus Falkenau". Zuletzt stand die gebürtige Berlinerin in der Hauptrolle der Nelly Stuart für den Rosamunde Pilcher-Film "Geerbtes Glück" mit Florian Odendahl vor der Kamera.

Mia-Sophie Ballauf spielt Mia, Markus‘ achtjährige Pflegetochter. Ballauf stand bereits mit sieben Jahren für eine kleine Rolle im Utta-Danella-Film "Küsse und Karriere" vor der Kamera, bevor sie in der Serie "Die Chefin" die Episodenrolle der Adah ergatterte. Für die Münchnerin ist die Rolle der Mia in "Die Bergretter" ihr erstes durchgehendes Serienengagement.

Martin Klempnow spielt Toni Stössel, den allerorts beliebte Besitzer des Bergshops und technischen Leiter in der Bergrettungszentrale. Klempnow ist vor allem durch seine Comedy-Engagements in Shows wie "Happy Friday" und "Schillerstraße" bei Sat.1, in ProSiebens "Granaten wie wir" und "Switch Reloaded" sowie in der ZDF "heute-show" bekannt. Aufmerksamkeit erhielt der Kölner auch durch seine Auftritte in diversen Musikvideos der Band "Die Ärzte".

Martin Gruber spielt Andreas Marthaler, den ehemaligen Leiter der Bergwacht, dem seine Leidenschaft über alles geht. Gruber verkörperte bereits Ende der 90er-Jahre die wiederkehrende Rolle des Jakob Krüger in der Sat.1-Serie "Für alle Fälle Stefanie" und spielte in der ZDF-Reihe "Samt und Seide" die Figur des Chris Gellert. Die bisher längste Rolle ist die des Felix Saalfeld in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe".

Was passiert in "Die Bergretter" – Staffel 1 bis 9?

"Die Bergwacht" – Staffel 1: Eigentlich will Extremkletterer Andreas Marthaler in den USA eine Kletterschule eröffnen, doch tragische Umstände zwingen ihn dazu, in der Heimat zu bleiben. Die Liebe zu den Bergen bleibt er durch die Einsätze mit der hiesigen Bergwache treu und wird zu einem unverzichtbaren Mitglied.

"Die Bergwacht" – Staffel 2: Andreas Marthaler ist nicht nur bei den Bergrettern voll eingespannt, sondern auch privat: Der Hof von Emilies verstorbenen Mann soll Zwangsversteigert werden und der Bürgermeister des Ortes hat bereits ganz genaue Vorstellungen davon, was damit geschieht. Und dann muss er sich mit seinem Team auch noch auf die Suche nach Emilies Sohn machen, der vom eiskalten Wasser eines Gebirgsbaches mitgerissen wurde.

"Die Bergretter" – Staffel 3: Ein Goldschatz in den Bergen? Das Team um Andreas Marthaler steht vor einem Rätsel, als sie eine Frau im Neoprenanzug aus einer Felsspalte bergen. Auch weitere Rettungsaktionen bleiben nicht ohne Folgen: Ein blindes Mädchen auf der Suche nach ihrem Vater, ein rücksichtsloser Extremsportler und eine leichtsinnige Bärenexpertin halten die Bergretter auf Trapp.

"Die Bergretter" – Staffel 4: Das Team der Bergwacht sorgen sich um eine hochschwangere Frau, die im Dachsteinmassiv verunglückt ist und bangen auch um das Leben eines kleinen Mädchens, das von einer Brücke gestürzt ist. Unterdessen wird Andreas Marthalers Privatleben immer komplizierter, als sich Freundschaft langsam in Liebe wandelt.

"Die Bergretter" – Staffel 5: Die Rettungsaktionen fordern immer wieder das Äußerste vom Team, vor allem wenn jemand gar nicht gerettet werden will. Auf der Suche nach einem kleinen Jungen müssen die Bergretter zudem psychische Stärke zeigen, um sein Leben zu retten. Doch nicht nur Laien überschätzen die Naturgewalten immer wieder, sondern auch einige Mitglieder der Bergwacht, die bei Rettungsaktionen unnötig Kopf und Kragen riskieren.

"Die Bergretter" – Staffel 6: Rettungssanitäterin Katharina Strasser stößt neu zum Team der Bergretter, doch nicht jeder ist von der lebenslustigen Frohnatur begeistert: Ihr Halbbruder Tobias Herbrechter ist nämlich gar nicht gut auf sie zu sprechen. Und obendrein scheint sie auch noch mit Teamleiter Andreas anzubandeln. Ein tragisches Unglück stellt die Mannschaft der Bergwacht auf eine harte Probe.

"Die Bergretter" – Staffel 7: Nach den jüngsten Ereignissen steht das Team der Bergretter noch unter Schock. Kein Wunder, dass der neue im Team, Markus Kofler, nicht von allen erfreut aufgenommen wird. Vor allem Tobias, der eigentlich auf Wolke sieben schweben sollte, kann seinem potentiellen Konkurrenten nichts abgewinnen.

"Die Bergretter" – Staffel 8: Schnee und Nebel bereiten den Bergrettern bei diversen Rettungsaktionen erhebliche Probleme, als sie auf der Suche nach Lawinenopfer und Verirrten sind. Auch privat ist einiges los: Nach einer heißen Nacht mit Katharina sitzt Markus zwischen zwei Stühlen – denn es gibt noch eine andere Frau.

"Die Bergretter" – Staffel 9: Eine zusammengebrochene Biathletin, ein suizidaler Milchbauer und eine achtjährige Pflegetochter, die plötzlich vor Markus‘ Tür steht: Beruflich wie privat ist das Team der Bergretter rund um die Uhr im Einsatz.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Neues zu "Die Bergretter" – Staffel 10

Seit Mitte Februar 2018 laufen die Dreharbeiten zu Staffel 10. Sieben neue Folgen wurden im Kaunertal und am Dachstein in Österreich inszeniert. Mit von der Partie sind natürlich wieder Sebastian Ströbel, Markus Brandl, Luise Bähr und Co. Die neuen Folgen werden ab 15. November 2018 im ZDF gesendet.

Die Story: Die Beziehung der kleinen Mia und Markus Kofler wird immer besser, doch da zieht schon das nächste private Ungewitter auf – Katharina kehrt zurück und ist sich nicht sicher, ob sie Markus von ihrer Schwangerschaft erzählen soll. Berufliche Herausforderungen müssen sich auch Tobias und Ben stellen: Tobias wird von seinem Vater unter Druck gesetzt, ohne seine Familie ein neues Familienhotel in Südtirol zu leiten, während Ben ein verlockendes Angebot erhält, für das er Ramsau jedoch den Rücken kehren muss.


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Am 26. November 2009 wurde die allererste Episode im ZDF ausgestrahlt, damals noch unter dem Namen "Die Bergwacht" ausgestrahlt. Seit 2012 – also seit der dritten Staffel – heißt das Format "Die Bergretter", aus den ursprünglich 45-minütigen Folgen wurden 90-minütige.

Szaffel 10 ist bereits gedreht, die neuen Folgen werden ab 15. November 2018 im ZDF gesendet.

Bei Ausstrahlung sind die aktuellen Folgen dann auch wieder in der ZDF-Mediathek für einen befristeten Zeitraum zu sehen.

"Die Bergretter" auf DVD

Alle neun bereits erschienenen Staffeln der Serie sind auch auf DVD erhältlich. Die ersten sechs Staffeln mit Martin Gruber als Andreas Marthaler gibt es als Komplettbox:
"Die Bergretter" – Staffel 1 bis 6 jetzt bei Amazon kaufen

Ab Staffel 7 ist Sebastian Ströbel in der Rolle des Markus Kofler als Leiter der Bergwacht zu sehen:
"Die Bergretter" – Staffel 7 bis 9 jetzt bei Amazon kaufen

Video: Blick hinter die Kulissen in Ramsau am Dachstein

Beim Dreh der ersten Staffel von "Die Bergretter" gewährten Darsteller und Macher einen Blick hinter die Kulissen und zeigten, wie die teils dramatischen Actionszenen gedreht wurden:

Die Macher

Die Serie ist eine Produktion der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH im Auftrag des ZDF in Co-Produktion mit dem ORF. Die ersten beiden Staffeln liefen noch unter dem Namen "Die Bergwacht", der in Österreich jedoch auf Kritik stieß – seit der dritten Staffel wird das Format unter dem heute geläufigen Titel "Die Bergretter" ausgestrahlt.

Zu Beginn der Reihe führte unter anderen Axel de Roche ("Der Bergdoktor", "Der Fürst und das Mädchen") Regie, später dann auch Jorgo Papavassiliou ("SOKO München", "Heiter bis tödlich"), Steffen Mahnert ("Rote Rosen", "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte") und Florian Kern ("Die Chefin", "Letzte Spur Berlin").


Foto © ZDF, Thomas R. Schumann

Autor: Claudia Donald

>
Anzeige