Sendungsinfo
Do / 00:30 - 02:20 / Kinowelt TV

Automata

Sci-Fi-Film / BG | USA | CDN | E 2014

Beschreibung

2044 existieren nur noch 21 Mio. Menschen auf der radioaktiv verseuchten Erde. Um zu überleben, sind sie auf die Hilfe von Robotern angewiesen. Immer mehr Androiden entwickeln jedoch entgegen ihrer Programmierung ein Eigenleben, und der Versicherungsagent des Herstellers Jacq Vaucan nimmt deshalb die Ermittlungen auf. Er entdeckt ein Geheimnis, das die menschliche Existenz in Frage stellt.

Stars

  • Jacq Vaucan
  • Sean Wallace
    Dylan McDermott
  • Duprè
  • Rachel Vaucan
    Birgitte Hjort Sørensen
  • Robert Bold
    Robert Forster
  • Vernon Conway
    Tim McInnerny
  • Dominic Hawk
    David Ryall
  • Rachel Vaucan
    Birgitte Hjort Sorensen
  • Andy Tiernan
    Tom Ellis
  • Technikerin
    Christa Campbell
  • Ellis
    Andy Nyman
  • blauer Roboter
  • Junge #3
    Boris Kabakchiev
  • Poot
    Lyubomir Neikov
  • Palance
    Krasimir Kutsurapov
  • Manager
    Andrew Tiernan
  • unbekannter Junge
    Anton Lamrev
  • Samantha
    Geraldine Somerville
  • Clift
    Harry Anichkin
  • Lance
    Stanislav Pishtalov
  • Führerin
    Daniela Dancheva
  • Muniesa, Techniker
    Danny Kirrane
  • Technikerin im Leichenschauhaus
    Christina Tam
  • Johnny
    Benjamin Phillips
  • Junge #2
    David Koral
  • Bobby
    Micah Phillips
  • Organisator
    Tim Barlow
  • Kunde
    Philip Rosch
  • Taxifahrer #3
    Hristo Mitzkov
  • Ghettomädchen
    Darianna Krasteva
  • Zwerg
    Valentina Ivanova
  • Tramp
    Anton Trendafilov
  • Polizist #1
    Stoyan Angelov
  • Arzt
    Bashar Rahal
  • Angestellter
    Dan Cade
  • Polizist #2
    Velizar Velizarov
  • Frau des Kunden
    Albena Stavreva
  • Bolds Sekretärin
    Carla Rodrigo
  • Krimineller im Auto
    Alejandro Serna
  • Puppenspieleer
    Galina Savova
  • Polizist
    Dimitar Ilkov

Crew

  • Regie
    Gabe Ibánez
  • Drehbuch
    Gabe Ibánez
  •  
    Igor Legarreta
  •  
    Javier Sánchez Donate
  • Musik
    Zacarías M. de la Riva
  • Kamera
    Alejandro Martinez
  • Schnitt
    Sergio Rozas