Sendungsinfo
Heute / 23:05 - 23:55 / National Geographic

Space Shuttles - Erfolge und Tragödien

Teil 1

Dokureihe / GB 2018

Beschreibung

Teil 1 - In den 60er und 70er Jahren arbeiteten die Amerikaner an einem Raumfahrzeug, das anders als die bis dahin entwickelten Raketen, wiederverwendbar sein sollte. Anfang der 80er war es so weit: Am 12. April 1981 hob das erste Space Shuttle, die "Columbia", vom Kennedy Space Center in Florida zum Jungfernflug in den Weltraum ab. Das Schiff bot Platz für acht Astronauten und konnte mehrere Tonnen Ausrüstung transportieren. Doch die erste Euphorie wich bald blankem Entsetzen: Vor laufenden TV-Kameras explodierte am 28. Januar 1986 die "Challenger" - alle Besatzungsmitglieder verglühten in einem Inferno.