Aktuelles
Musiker und Moderator Bill Ramsay

Foto © Imago Images/APress

Abschied vom Musiker und Moderator

Bill Ramsay gestorben

  • Artikel vom 06. Juli 2021

Am 2. Juli 2021 ist Bill Ramsay in Hamburg im Alter von 90 Jahren gestorben. Man kannte den passionierten Musiker als Schlagerstar in den 50er Jahren, aber auch als Jazzmusiker und Moderator.

Geboren wurde Ramsay am 17. April 1938 in Cincinnati, Ohio. Im Rahmen seines Wehrdienstes bei der Air Force kam er nach Deutschland und startete dort eine große Karriere als Musiker, Entertainer, TV-Show-Moderator und Darsteller.

Vom Jazz zum Schlager und wieder zurück

Als GI trat Ramsay in den 1950er Jahren in Armyclubs in Frankfurt auf - als Jazzsänger. Keine unbekannte Rolle für ihn, der Sohn einer Lehrerin und eines Werbefachmanns stand schon in College- und Uni-Zeiten am Mikrofon. Dadurch wurde der amerikanische Soldatensender AFN auf ihn aufmerksam und engagierte ihn als Chefproduzent. Nach Ende seines Wehrdienstes unterschrieb Ramsay 1958 seinen ersten Plattenvertrag. Den ersten ganz großen Hit landete er 1961 mit "Pigalle (Die große Mausefalle)".

Es folgten viele weitere - darunter auch der mit einer Filmrolle verknüpfte Gassenhauer " target="_blank">"Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" für den er mit Heinz Ehrhardt und Karin Dor vor der Kamera stand.

Ab Mitte der 60er Jahre wendete sich Ramsay in musikalischer Hinsicht wieder seiner Muttersprache, dem Jazz und dem Blues zu. Noch bis 2009 ging er mit renommierten Kollegen wie Hugo Strasser und Max Greger als "Swing-Legenden" auf Tour.
Hier eine Kostrpobe seines Talents in einem Konzertauftritt mit Pianist Joja Wendt:

Bill Ramsay in Funk und Fernsehen

Neben einigen Nebenrollen in Filmproduktionen, stand Ramsay auch als Moderator von TV-Shows vor der Kamera - darunter einer Schlagersendung in den 70ern. Am längsten und kosntantesten war er allerdings als Radiomoderator tätig. Schon ab Ende der 80er moderierte er die Sendung "Swingtime", die erst eingestellt wurde, als Ramsay dort mit einer letzten Sendung am 1. März 2019 kurz vor seinem 88. Geburtstag seinen Abschied nahm.

Bill Ramsay privat

Nach langen Jahren in Zürich verlegte der Musiker und Moderator seinen Wohnsitz nach Deutschland, erhielt 1984 die deutsche Staatsbürgerschaft und ließ sich 1991 mit seiner vierten Ehefrau Petra, einer Ärztin, die sich aber auch als seine Managerin engagierte, dauerhaft in Hamburg nieder.

Autor: Hörzu Redaktion

Mit Gutscheinen Online sparen