Aktuelles
Ian Holm

Foto © ddp images, interTopics, LMK Media

Abschied von "Der Herr der Ringe"-Star

Ian Holm gestorben

  • Artikel vom 22. Juni 2020

Ian Holm, bekannt vor allem als Darsteller des Hobbits Bilbo in "Der Herr der Ringe" ist am 19. Juni 2020 im Alter von 88 Jahren in London gestorben.

"Charmant, freundlich und immens talentiert, wir werden ihn unglaublich vermissen" hieß es im Statement seines Agenten, der meldete, der Schauspieler sei an einer Krankheit in Verbindung mit seiner Parkinson-Erkrankung friedlich im Kreise seiner Familie gestorben.

Vom Theater zum Kino

Der am 12. September 1931 in Goodmayes, England, geborene Ian Holm war ein Star am Theater, bevor er sich der großen Leinwand zuwandte. Von deren Gründung 1960 an war er Mitglied der berühmten Royal Shakespeare Company in Stratford, war in vielen der legendären Rollen der Dramen des Dichters zu sehen und wurde für seine Darstellung des Henry V. und die des König Lear ausgezeichnet. Nach einer Angstattacke auf der Bühne bei einer Aufführung 1976 ließ er die Bühne aber weitgehend hinter sich.

Zu den Verfilmungen von Theaterstücken und einige Gastauftritten, für die Holm schon Mitte der 60er vor der Kamera stand, kamen nun auch große Spielfilmrollen hinzu. In seiner Heimat Großbritannien war er schon als TV- und Kinostar bekannt, als er in Hollywood erste große Parts erhielt. Der bekannteste seiner frühen US-Erfolge ist der des Trainers im Sportlerdrama "Die Stunde des Siegers" 1981, für den er als bester Nebendarsteller für einen Oscar nominiert wurde. Zwei Jahre zuvor war er als Android Ash in Ridley Scotts SciFi-Kult "Alien" zu sehen. Weitere Highlights: Seine Auftritte als Napoleon in Terry Gilliams "Brazil" 1985 und der als Pater Cornelius in Luc Bessons "Das fünfte Element" 1997.


Ian Holm als Bilbo Beutlin in "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" / Foto © ddp images, Warner Bros

Andere Rollen folgten, einen weiteren Höhepunkt seiner Karriere erreichte Holm als er von Regisseur Peter Jackson als Hobbit Bilbo Beutlin besetzt wurde und erst in der "Der Herr der Ringe"-Trilogie und dann noch einmal in "Der Hobbit" mitwirkte. Der erste der "Der Herr der Ringe"-Filme startete 2001 im Kino. Schon drei Jahre zuvor schlug die Queen Ian Holms zum Ritter. 2014 war Holm in "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" zum letzten Mal im Kino zu sehen.

Holm war seit 2003 in vierter Ehe mit Sophie de Stempel verheiratet.

Autor: Hörzu Redaktion

Anzeige
Mit Gutscheinen Online sparen

Douglas-Gutschein
Douglas-Gutschein

Zalando-Gutschein
Zalando-Gutschein

Degustabox-Gutschein
Degustabox-Gutschein

Zooplus-Gutschein
Zooplus-Gutschein

Saturn-Gutschein
Saturn-Gutschein

notebooksbilliger.de-Gutschein
notebooksbilliger.de-Gutschein

Alle Gutscheine
Über 1.000 weitere Gutscheine, Rabatte und Angebote hier

Globista Reise Deutschland