Reisetipps
Wellness Wochenende

Foto © iStock.com/andresr

Mit Videos & Anleitungen

7 Tipps fürs Wellness-Wochenende daheim

  • Artikel vom 15. Mai 2020

Sehnsucht nach einer Auszeit hat fast jede*r. Ein klassisches Wellness-Wochenende im Hotel ist eine Möglichkeit. Unkomplizierter, günstiger und auch sehr entspannt ist ein Rundum-Relax-Programm daheim.

Mal nicht selbst tüchtig sein, sondern sich verwöhnen lassen mit Massage, Gesichtsbehandlung oder Sauna... Geht ja jetzt vielerorts wieder, auch wenn es wegen nötiger Auflagen erstmal nicht ganz so wie früher sein wird. Wer's direkt und einfach mag, gönnt sich ein Wellness-Wochenende zu Hause. Denn einiges, womit man sich sonst im Spa-Tempel belohnt, gibt’s auch in der Daheim-Variante:

1. Sprudelduftbad

Wow, ist das einfach! Die Zutaten sind natürlich und nicht teuer, die Optik stimmt, der Duft erfreut und sie blubbern richtig! Die Rede ist von Badebomben zum Selbermachen, mit denen man in der Wanne (oder via Fußbad) prima entspannen kann. Bei dem überschaubaren Aufwand und schönen Ergebnis würde es uns übrigens nicht wundern, wenn die feinen Kugeln auf der Verschenk-ich-Liste landen würden. Schließlich brauchen wir wie gesagt gerade alle Entspannung.

Die Anleitung von TV-Fee Enie van de Meiklokjes:

Ein Bonustipp in Sachen Badezimmer-Relaxtime: Für aromatisch duftendes Dampfsauna-Feeling sorgt ein Eukalyptus-Zweig, (der so hinter dem Duschkopf aufgehängt wird).

2. Massage mal anders

Durch mangelnde Bewegung und fehlende Ergonomie im Homeoffice (Tipps zur Verbesserung hier) werden viele von Rückenschmerzen geplagt. Auch da können wir uns selbst Linderung verschaffen. Zum Beispiel mit dem Griff zur Faszienrolle, die es in verschiedenen Größen und Formen gibt. Faszien sind Teil des Bindegewebes, umhüllen Muskeln und Organe. Sind sie verdreht, verklebt oder verhärtet, kann das zu Verspannungen führen. Mit einer Rolle oder einem Ball macht man sie wieder geschmeidiger und damit auch die geplagten Muskeln.

Wie das geht, wird hier gezeigt:

Die besten Übungen für einen starken Rücken während der Coronakrise verraten wir hier.

3. Der entspannendste Song der Welt

Nicht umsonst werden wir bei einem Wellness-Wochenende im Spa auch mit ruhigen Klängen verwöhnt: Musik hilft nachweislich beim Abschalten, vor allem wenn man welche mit hohem Relaxpotential wählt. Wir wäre es also mit dem entspannendsten Song der Welt? Der stammt vom englischen Trio Marconi Union, ist rein instrumental und wurde in Zusammenarbeit mit der Britischen Akademie für Soundtherapie mit dem ausgewiesenen Ziel komponiert, Angstgefühle zu mildern, den Blutdruck zu senken und den Herzschlag zu beruhigen. Dass "Weightless" tatsächlich wirkt, wurde in einer Studie bewiesen, die in der Anwendung bei Patienten vor der OP zeigte, dass die verträumte Melodie den Stresslevel effektiver senkt, als andere zum Vergleich herangezogene Titel.

Weil ein Song aber ein bisschen wenig ist für ein ganzes Wellness-Wochenende, haben wir diese Relax-Playlists bei verschiedenen Anbietern herausgesucht. Füße hoch, einschalten, durchatmen:

Spotify: The Most Relaxing Playlist in the World

Apple Music: Pure Meditation

Amazon Music: Relaxing Piano Music

Wer keinen der Dienste nutzt, wird bei YouTube (zum Beispiel hier), im Web-Radio (zum Beispiel hier) oder im eigenen CD-Regal fündig.

4. Deluxe-Ölserum

Stress tut unserer Haut nicht gut. Deshalb verwöhnen wir sie bei unserem Wellness-Weekend mit einer feinen Ölmixtur. Ein paar Zutaten braucht man dafür schon, aber die Investition könnte sich in Form von streichelweicher Strahlehaut auszahlen. Und wie Anita Bechloch (Autorin von zahlreichen Naturkosmetik-Büchern) im Anleitungsvideo verrät, kosten Kaufprodukte mit ähnlichen Inhaltsstoffen gern mal 150 Euro. Da ist man mit dieser Selbermach-Variante günstiger unterwegs:

5. Auf unser Wohl!

Zu einem Wellness-Wochenende passt ein kleines Schönheitsprogramm von innen. Wie wäre es also mit dem angesagten Stoffwechselankurbler Switchel, einer erfrischenden Limonade, die unter anderem Ingwer und Apfelessig enthält? Diesen Zutaten ist es auch zu verdanken, das Switchel außerdem das Potential hat, den Magen u beruhigen, gegen Entzündungen und Hautunreinheiten zu helfen und das Immunsystem zu stärken.

So wird das In-Getränk gemixt:

6. Verwöhnprogramm für die Hände

Ständiges Händewaschen, häufiges Desinfizieren – unsere Hände müssen zum Schutz vor dem Coronavirus ziemlich viel mitmachen. Höchste Zeit, ihnen ausgiebige Pflege zu gönnen. Solange die Studios geschlossen haben, schenken wir den Nägeln mit einer ausgiebigen Maniküre selbst die verdiente Aufmerksamkeit:

7. Davonträumen

Beim Wohlfühl-Programm zuhause kann man sch trotz Reisebeschränkungen an seinen ganz persönlichen Sehnsuchtsort träumen - mit einer entspannenden Meditation. Am individuellen Kraftort tanken wir Energie und stärken uns mental für alle Herausforderungen, die im Alltag wieder auf uns warten.

Autor: Viola Lex, Katharina Happ

Mit Gutscheinen Online sparen

Douglas-Gutschein
Douglas-Gutschein

Zalando-Gutschein
Zalando-Gutschein

Degustabox-Gutschein
Degustabox-Gutschein

Zooplus-Gutschein
Zooplus-Gutschein

Saturn-Gutschein
Saturn-Gutschein

notebooksbilliger.de-Gutschein
notebooksbilliger.de-Gutschein

Alle Gutscheine
Über 1.000 weitere Gutscheine, Rabatte und Angebote hier

Globista Reise Deutschland